Zur Startseite der LindenstraßeDasErste - LogoWDR - Logo

Suche in lindenstrasse.de


Weitere Inhalte
Navigation
Inhalt - Sie befinden sich hier:

Philipp Sonntag

als Adolf Stadler

Philipp Sonntag wurde am 18. Dezember 1941 im schlesischen Bad Warmbrunn (heutiges Polen) geboren. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste München und absolvierte darüber hinaus eine Ausbildung zum Schauspieler. Seither ist er als Schauspieler, Kabarettist, Autor, Regisseur und Maler tätig. Philipp Sonntag lebt in Berlin.

Theater

Im Anschluss an seine Schauspielausbildung hatte Philipp Sonntag zahlreiche Engagements an namhaften Theaterbühnen wie den Kammerspielen Düsseldorf, dem Hamburger Thalia Theater oder dem Theater am Dom in Köln.

Film und Fernsehen

Im Jahr 1967 gab Philipp Sonntag sein Debüt vor der Kamera im Film „Wilde Reiter GmbH“. In den 1970er Jahren konzipierte er die beliebte TV-Kinderreihe "Das feuerrote Spielmobil", für die er auch Drehbücher verfasste. Auch in den darauffolgenden Jahren war er im Kino und Fernsehen stets präsent, u.a. in „Bildstörung“, „Männersache“, „Tatort“, „Die Sturmflut“ oder „Polizeiruf 110“. Neben der Schauspielerei ist Philipp Sonntag als Kabarettist, Drehbuchautor und Regisseur tätig. Seit September 2008 (Folge 1188) spielt Philipp Sonntag die Rolle des rebellischen "Adi Stadler" in der "Lindenstraße".

Auszeichnungen

2004 wurde Philipp Sonntag mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet.

Schauspieler - Aktiv

Vorname: Philipp
Nachname: Sonntag
Geburtsdatum: 18.12.1941
Geburtsort: Bad Warmbrunn
Erste Folge: 1188

Zur Person

Copyright © WDR 2014
http://www.lindenstrasse.de/Leute/Personen/_S/Philipp_Sonntag/index.jsp
Datum 23.07.2014
Lindenstrasse - Logo