Zur Startseite der LindenstraßeDasErste - LogoWDR - Logo

Suche in lindenstrasse.de


Weitere Inhalte
Navigation
Inhalt - Sie befinden sich hier:

Marita Ragonese

als Nora Horowitz

Marita Ragonese wurde am 23. Oktober 1957 in Köln geboren. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Neuen Münchner Schauspielschule. Sie wirkte in zahlreichen Bühnenstücken mit und stand für viele TV- und Filmproduktionen vor der Kamera.

Marita Ragonese lebt in der Nähe von Köln und hat eine Tochter.

Theaterengagements (Auswahl)

Modernes Theater München

Schauspielhaus Graz

Westdeutsches Tourneetheater

TV-Serien (Auswahl)

„Die Anrheiner“

„Fahrschule Kampmann“

„Der Fahnder“

„Die Wache“

„Alarm für Cobra 11“

Filme (Auswahl)

„Kalter Frühling“ (Regie: Dominik Graf)

„Pizza Colonia“ (Regie: Klaus Emmerich)

“Die Sieger” (Regie: Dominik Graf”)

In der „Lindenstraße“ spielte Marita Ragonese von Folge 647 (Sendedatum: 26. April 1998) bis Folge 907 (Sendedatum: 20. April 2003) die Arzthelferin Nora Horowitz.

Schauspieler - Ehemalig

Vorname: Marita
Nachname: Ragonese
Geburtsdatum: 23.10.1957
Geburtsort: Köln
Erste Folge: 647
Letzte Folge: 907

Copyright © WDR 2014
http://www.lindenstrasse.de/Leute/Personen/_R/Marita_Ragonese/index.jsp
Datum 26.07.2014
Lindenstrasse - Logo