Zur Startseite der LindenstraßeDasErste - LogoWDR - Logo

Suche in lindenstrasse.de


Weitere Inhalte
Navigation
Inhalt - Sie befinden sich hier:

Heinz Marecek

als Bruno Skabowski

Heinz Marecek wurde am 17. September 1945 in Wien in Österreich geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Heinz Marecek lebt in München und Wien.

Theater (Auswahl)

Volksoper Wien
Vereinigte Bühnen Graz
Theater in der Josefstadt, Wien

Kino

1999 Der Bockerer III, Regie: Franz Antel
1996 Der Bockerer II, Regie: Franz Antel
1990 Eine Frau namens Harry, Regie: Cyril Frankel
1982 Der Narr von Wien, Regie: John Goldsmith
1981 Der Bockerer, Regie: Franz Antel
1976 A little Nightmusic, Regie: Harold Prince

Fernsehen (Auswahl)

2007 Die Geschworenen, Regie: Nikolaus Leytner
2004 Die Liebe hat das letzte Wort, Regie: Ariane Zeller
2003
Marie Bonaparte, Regie: Benoit Jacquot
2002 Der Bulle von Tölz, Regie: Werner Masten
2001
Ein Hund kam in die Küche, Regie: Xaver Schwarzenberger
2000
Jetzt bringen wir unsere Männer um, Regie: Holger Gotha
1999 Vino Santo, Regie: Xaver Schwarzenberger
1995 Geschichten aus Österreich, Regie: Hermann Leitner
1994
Die Feiertagsfamilie, Regie: Georg Madeja
1993
Moritz Kowalsky, Regie: Walter Davy
1989
War & Remembrance, Regie: Dan Curtis Mehrteiler
1987
Duett zu Dritt, Regie: Gerhard Janda
1985
Geheimsender 1212, Regie: Rudolf Nussgruber

Von Folge 910 (Sendedatum: 11. Mai 2003) bis 1221 (26. April 2009) war Heinz Marecek in der “Lindenstraße” als Bruno Skabowski zu sehen.

Schauspieler - Ehemalig

Vorname: Heinz
Nachname: Marecek
Geburtsdatum: 17.09.1945
Geburtsort: Wien
Erste Folge: 910
Letzte Folge: 1221

Copyright © WDR 2014
http://www.lindenstrasse.de/Leute/Personen/_M/Heinz_Marecek/index.jsp
Datum 29.08.2014
Lindenstrasse - Logo