Zur Startseite der LindenstraßeDasErste - LogoWDR - Logo

Suche in lindenstrasse.de


Weitere Inhalte
Navigation
Inhalt - Sie befinden sich hier:

Hüseyin Ekici

als Orkan Kurtoglu

Hüseyin Ekici wurde 1990 in Berlin-Kreuzberg geboren und wuchs im Stadtteil Neukölln auf. Seit 2006 ist er in diversen Theater-, Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Neben seiner Schauspieltätigkeit ist Hüseyin Ekicis größtes Hobby die Rap-Musik - seit 2004 ist er selbst als Rapper aktiv.

Film und Fernsehen

Seit 2006 spielt Hüseyin Ekici zahlreiche Rollen in Fernseh- und Kinoproduktionen. Auf der Leinwand war er unter anderem in "Zeiten ändern dich" (2009, Regie: Uli Edel) und in "Empathie" (2009, Regie: Marc Andreas Borchert) zu sehen. Im TV spielte er in dem Kurzfilm "Ausgestoßen" (2009, Regie: Hanna Schweier, ARTE) seine erste Hauptrolle, und trat später in der SAT1-Comedyserie "Danni Lowinski" (2008) und der ZDF-Krimireihe "KDD - Kriminaldauerdienst" (2009) auf. Von Folge 1310 (Sendedatum 09. Januar 2011) bis Folge 1411 (Sendedatum 30. Dezember 2012) spielte er die Rolle des "Orkan Kurtoglu" in der "Lindenstraße".

Theater

Hüseyin Ekici spielte in den Inszenierungen "Arabboy" am Theater Heimathafen Neukölln und "Ayla - Alis Tochter" im Atze Musiktheater Berlin unter der Regie von Nicole Oder. Beide Stücke befassen sich mit Multikulti-Fragen der Moderne.

Schauspieler - Ehemalig

Vorname: Hüseyin
Nachname: Ekici
Geburtsdatum: 06.10.1990
Geburtsort: Berlin
Erste Folge: 1310
Letzte Folge: 1411

Sehen Sie auch

Copyright © WDR 2014
http://www.lindenstrasse.de/Leute/Personen/_E/Hueseyin_Ekici/index.jsp
Datum 24.07.2014
Lindenstrasse - Logo