Zur Startseite der LindenstraßeDasErste - LogoWDR - Logo

Suche in lindenstrasse.de


Weitere Inhalte
Navigation
Inhalt - Sie befinden sich hier:

Afrika

Folge 1418

Trauergemeinde bei Josis Beerdigung; Rechte: WDR Bild vergrößern

Beerdigung

Philipp redet Klaus Mut zu; Rechte: WDR Bild vergrößern

Besuch

Vasily erhält zum Geburtstag von Sandra Frühstück ans Bett; Rechte: WDR Bild vergrößern

Geburtstag

Große Trauer in der Lindenstraße. Vor einer Woche fiel die junge Josi Stadler der aggressiven EHEC-Epidemie zum Opfer. Ihre Familie, Freunde und Nachbarn tragen sie heute zu Grabe.

Philipp ist wieder zu Besuch in der Lindenstraße. Er scheint Connys Tod und das Trauma der Misshandlungen überwunden zu haben. Oder ist das alles nur gespielt?

Vasily wird heute 50 Jahre alt. Trotz dieses runden Geburtstags ist ihm nicht nach Feiern zumute. Die Existenz des "Akropolis" steht auf dem Spiel und Tochter Emma verbringt gegen Vasilys Willen eine längere Zeit in Sambia.

Trauriger Geburtstag

Was für ein trauriger 50. Geburtstag für Vasily. Töchterchen Emma reist heute für vier Monate mit Jack nach Afrika. Das „Akropolis“ ist immer noch geschlossen, seit das Gesundheitsamt einen gefährlichen Erreger in der Küche gefunden hat. An den Folgen der Krankheit sind zwei Menschen gestorben und Hajo Scholz lieg nach wie vor im Koma. Aber es ist Valentinstag und Vasily will wiedereröffnen. Währenddessen packen Jack und Ben für ihre Reise nach Sambia. Auf der Lindenstraße kommt es dann zum tränenreichen Abschied, als die beiden mit Emma aufbrechen. Danach muss sich Vasily aber wieder um sein Lokal kümmern. Die Küche des „Akropolis“ wurde komplett erneuert. Vasily eröffnet das Restaurant wieder, aber die Gäste bleiben aus. Lediglich Penner Harry kommt und schnorrt ein Bier. Die Zukunft des „Akropolis“ ist derzeit mehr als ungewiss…

Echte Freunde

Klaus sorgt sich um seinen Freund Philipp. Der wirkt seltsam gelöst. Seltsam ist das deswegen, weil vor einer Woche Philipps Frau Conny gestorben ist. Der junge Witwer kocht und backt als sei nichts geschehen. Sein Bruder Momo erholt sich nur langsam von der Infektion. Als Klaus von einem Jobangebot erzählt, möchte Philipp sofort feiern und mit Sekt darauf anstoßen. Das verwundert auch Momo. Er vermutet, dass sein Bruder die Trauer verdrängt. Klaus spricht Philipp darauf an und der gibt zu, dass seine Erleichterung größer ist als die Trauer. Ihn berührt der Tod von Alex‘ Frau Josi mehr, als der seiner eigenen. Mit Conny ist auch Philipps Angst vor ihr gestorben…

Abschied von Josi

Alex steckt sich eine rote Rose an sein Jackett. Die ganze Familie Stadler ist nach München gekommen. Heute wird Josi zu Grabe getragen. Im Schaufenster des Reisebüros hat Alex ein Porträt seiner verstorbenen Frau aufgehängt. Schon auf dem Weg zum Friedhof ist Jimi gereizt. Bei der Beerdigung hält Adi spontan eine Grabrede, die alle Anwesenden zu Tränen rührt. Nach der Zeremonie sorgt Jimi für einen Eklat. Noch an Josis Grab gibt er Alex die Schuld am Tod seiner Tochter. Während Maria ihren Ex-Mann zur Raison bringt, gibt Alex ihm sogar recht. Schließlich hat Josi sich wahrscheinlich bei ihm mit der tödlichen Krankheit angesteckt. Leichenschmaus im „Café Georg“. Hier macht Iris dem verzweifelten Jimi klar, dass Alex nicht für Josis Tod verantwortlich ist. Jetzt wird deutlich, dass Jimi nur einen Schuldigen braucht, um mit dem Tod seiner Tochter überhaupt klar zu kommen. Er entschuldigt sich bei Alex und die Männer umarmen sich. Alex hat heute noch eine Aufgabe. Es ist Valentinstag. Er hatte Josi im Krankenhaus versprochen für sie zu kochen. Das macht er auch. Alex deckt den Tisch für zwei und prostet seiner Josi in stillem Gedenken zu…

Cliffhanger:

Wird Alex den Tod von Josi verarbeiten können?

Cliffauflösung letzte Folge:

Josi wird beerdigt. Die gesamt Familie Stadler versammelt sich an ihrem Grab.

Copyright © WDR 2014
http://www.lindenstrasse.de/Folgen/2013/Folge_1418.jsp
Datum 03.09.2014
Lindenstrasse - Logo