Zur Startseite der LindenstraßeDasErste - LogoWDR - Logo

Suche in lindenstrasse.de


Weitere Inhalte
Navigation
Inhalt - Sie befinden sich hier:

Ollilympia

Folge 1391

Jack und Sarah unterhalten sich in der WG-Küche; Rechte: WDR Bild vergrößern

Filmriss am Morgen...

Olli redet auf Andy ein; Rechte: WDR Bild vergrößern

Verlockendes Angebot...

Helga stört Olli beim Telefonieren auf der Lindenstraße; Rechte: WDR Bild vergrößern

Überraschungsgast...

Böses Erwachen für Jack. Sie hat eine wilde Partynacht hinter sich und ihr fehlt jede Erinnerung. Deshalb weiß Jack auch nicht, wer der komische Typ ist, der neben ihr im Bett liegt. Aber Sarah kennt ihn nur zu gut…

Macht Andy das Geschäft seines Lebens? Ihm werden zu einem guten Preis Taxilizenzen angeboten. Wenn Andy hier investiert, könnte er einen dicken Gewinn einfahren. Aber die Sache hat einen Haken: Er müsste einen unseriösen Geschäftspartner akzeptieren…

Helga traut ihren Augen nicht: Olli Klatt ist wieder in der Lindenstraße aufgetaucht. Und der hat es nach wie vor faustdick hinter den Ohren: Olli versucht, den bedauernswerten Hajo um Geld zu betrügen…

Schreck für Jack

Schreck in der Morgenstunde für Jack: Nach einer durchzechten Nacht wacht sie neben einem völlig fremden Mann in ihrem eigenen Bett auf. Die neue Bekanntschaft ist aber nur ihr fremd, denn Mitbewohnerin Sarah weiß sofort wen sie vor sich hat: Olli Klatt. Bestens gelaunt berichtet er den beiden Mädels, wo er sich in den letzten Jahren herumgetrieben hat. Er ist sichtlich enttäuscht, dass ihn in der Lindenstraße niemand wirklich vermisst hat. Also beschließt er, sich bei einigen seiner alten Bekannten wieder in Erinnerung zu bringen. Und das nicht ohne Grund. Denn: Olli braucht – wie eigentlich immer – Kohle. Er hat Schulden. Sein erster Weg führt ihn zu seinem ehemaligen Kompagnon Andy. Er erzählt ihm, dass er in seiner Heimatstadt Köln günstig an ein paar Taxilizenzen kommen kann. Mit 5000 Euro könne Andy in das lukrative Geschäft mit einsteigen. Andy weiß, dass die Lizenzen deutlich mehr wert sind und wird nachdenklich. Das Angebot ist verlockend, aber soll er sich wirklich wieder auf ein Geschäft mit Olli einlassen? Besser nicht! Als er herausbekommt, dass Olli ihn betrügen will, droht Andy ihm Schläge an.

Ein Organ für Olli

Also wendet sich Olli seinem nächsten potentiellen Opfer zu: Hajo. Der ist ihm ja schließlich etwas schuldig, seit er ihm damals mit einer Niere ausgeholfen hat. Dass Hajo seit dem Tod seiner Frau Sabrina eine schwere Krise durchlebt und sich bei Helga und Erich erholt, ist Olli dabei vollkommen wurscht. Er mimt vor Hajo und Helga den Kranken und erzählt den beiden, dass er jetzt selber eine Spenderniere benötigt. Da er sich das Organ illegal besorgen muss, braucht er auf der Stelle 5000 Euro. Eine derart dreiste Lüge treibt Helga die Zornesröte ins Gesicht. Sie schmeißt Olli hochkant aus ihrer Wohnung.

Ein Retter naht

Wie dringend Olli das Geld braucht, zeigt sich kurze Zeit später im Biergarten des "Akropolis": Eine dunkle Limousine hält an und zwei furchterregende Typen schlagen Olli vor den Augen der Passanten zusammen. Auch Hajo wird Zeuge des Vorfalls. Offensichtlich schuldet Olli den beiden finsteren Gestalten Geld. Sie setzen ihm ein Ultimatum bis zum Abend. Dann wollen sie ihre Kohle sehen. Olli schleppt sich verletzt zu seinem Jugendfreund Klaus. Der will ihm aber auch nicht aus der finanziellen Patsche helfen. Aber es naht Rettung: Hajo beschließt, Olli zu helfen. Er zahlt den Gangstern, was sie fordern. Damit – so sieht es Hajo – ist seine Schuld gegenüber Olli wegen der gespendeten Niere ein für alle Mal getilgt. Er fordert Olli auf, nie wieder einen Fuß in die Lindenstraße zu setzten. Olli verspricht es und sucht das Weite…

Epilog:

Olli hat mal wieder alle hereingelegt. Die Typen, die ihn so brutal zusammengeschlagen haben, waren seine Kumpels. Die ganze Erpressung war inszeniert. Olli war sich sicher, dass einer der Gutmenschen in der Lindenstraße seine "Schulden" schon zahlen würde. Und so kam es auch. Olli verschwindet mit seinen Kumpanen und dem Geld in der Nacht…

Cliffhanger:

Wird Olli tatsächlich nie wieder seinen Fuß auf die Lindenstraße setzen?

Folge 1391

Sendetermin: Das Erste - Sonntag, 05.08.2012 - 18:50 Uhr
Buch: Irene Fischer
Regie: Dominikus Probst
Redaktion: Sophie Seitz

Gastrollen dieser Folge:
"Andy": Alex Häfner
"Holger": Karl- Heinz Zmugg

Olli und Murat umarmen sich; Rechte: WDR
Copyright © WDR 2014
http://www.lindenstrasse.de/Folgen/2012/Folge_1391.jsp
Datum 23.09.2014
Lindenstrasse - Logo