Zur Startseite der LindenstraßeDasErste - LogoWDR - Logo

Suche in lindenstrasse.de


Weitere Inhalte
Navigation
Inhalt - Sie befinden sich hier:

Orkan

Folge 1310

Ein Orkan zieht auf: Murats Neffe Orkan hat sich in seinem bisherigen Leben nicht durch Salatschneiden hervorgetan.; Rechte: WDR Bild vergrößern

Ein Orkan zieht auf

Sandra und Vasily erläutern Elena ihre Familienplanung. Jack spielt dabei eine tragende Rolle.; Rechte: WDR Bild vergrößern

Familienplanung

Gabi kann es kaum fassen, dass Ines von Ernesto hintergangen wurde.; Rechte: WDR Bild vergrößern

Hintergangen

Murat erreicht ein Hilferuf der Familie. Sein Cousin Orkan aus Berlin ist mit dem Gesetz in Konflikt geraten - und das nicht zum ersten Mal. Die Familie bittet Murat, den Teenager bei sich aufzunehmen.

Da Sandra keine Kinder mehr bekommen kann, soll eine Leihmutter ihr Baby austragen. Schwiegermutter Elena freut sich sehr auf den Nachwuchs. Die Wahl der Leihmutter macht sie allerdings skeptisch.

Ines wurden die Augen geöffnet. Sie weiß jetzt, dass Ernesto eine Affäre mit seiner Schwägerin Maria hat. Das war ein Schock für Ines und sie fasst daraufhin einen folgenschweren Entschluss...

Wirbel um Orkan

Familienkrise bei den Dagdelens: Medine berichtet, dass Murats Cousin Orkan, der mit seiner Familie in Berlin lebt, große Probleme hat. Der junge Türke ist - und das nicht zum ersten Mal - mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Die Familie möchte, dass Murat sich um den Teenager kümmert und ihn wieder auf den richtigen Weg führt. Widerspruch zwecklos! Denn bereits eine Stunde später kommt Orkan in München an. Darüber ist besonders Lisa nicht erfreut, sie beugt sich jedoch dem Familiendiktat.

Als Orkan dann in der Wohnung ankommt, macht er seinem Namen alle Ehre: Er ist ein echter Wirbelwind. Der 17-Jährige redet viel und vor allem laut. Als erstes freundet er sich mit dem kleinen Paul an und erklärt ihm die Welt der Spielkonsolen. Vor dem Abendessen berichtet er Lisa und Murat, nicht ohne ein wenig Stolz, dass er in Berlin gestohlene Waren via Internet verhökert hat. In Zukunft will Orkan jedoch ein ehrliches Leben führen und einen eigenen Laden haben wie sein Vorbild Murat.

Sandra: Mutter mit Courage

Sandra und Vasily informieren Elena über ihre Familienplanung. Da Sandra keine Kinder mehr bekommen kann, soll eine Leihmutter das Baby austragen. Elena akzeptiert die Entscheidung des Paares und freut sich darauf, noch einmal Oma zu werden. Nur die Wahl der Leihmutter bereitet der alten Griechin Kopfzerbrechen: Ist Jack dafür wirklich die richtige Frau? Besagte Leihmutter kommt später ins „Akropolis" und hält Kriegsrat mit den Sarikakis ab. Ein genauer Plan zur Vorgehensweise muss her. Dabei stellt sich heraus, dass Sandra noch von großen Zweifeln geplagt wird. Eine Leihmutterschaft ist und bleibt illegal in Deutschland. Außerdem ist die blonde Köchin der Meinung, dass Jack die ganze Angelegenheit zu sehr auf die leichte Schulter nimmt.

Vasily macht seiner Frau noch einmal deutlich, dass alleine sie die Entscheidung trifft, ob das Unternehmen "Leihmutterschaft" tatsächlich gestartet wird. Am Abend entschließt sich Sandra doch - und dieses Mal endgültig: Mit Vasily an ihrer Seite will sie alle Mühen auf sich nehmen und noch einmal Mutter werden. Das bedeutet auch die Einnahme verschiedener Medikamente, um die Entnahme zu befruchtender Eizellen vorzubereiten.

Ines am Rande des Nervenzusammenbruchs

Unter der neuen Chefin muss Ines neuerdings auch an einem Feiertag arbeiten. Zu allem Überfluss ist eine der ersten Kundinnen Caro mit ihrer Mutter Maria. Seit Ines weiß, dass Ernesto sie aus Liebe zu Maria verlassen hat, ist sie völlig verstört. Maria nutzt die Gelegenheit und dankt Ines, dass sie über die Affäre der beiden bislang geschwiegen hat. Kurze Zeit später platzt Ines der sprichwörtliche Kragen. Sie marschiert zu Ernesto in die Praxis und liest ihm die Leviten. Ines wirft dem Doktor vor, ein Feigling zu sein und erteilt ihm und Maria ein Hausverbot für das „Café Bayer".

Rums! Lautstark schlägt Ines die Türe der Praxis zu und hinterlässt einen konsternierten Ernesto. Ihrer Freundin Jack gesteht Ines, dass sie die unglückliche Liebe zu Ernesto sehr viel Kraft gekostet hat. Es sei ihr schwer gefallen, sich nach der gescheiterten Ehe mit Olaf überhaubt wieder auf einen Mann einzulassen. Am Abend fasst Ines einen Entschluss: Sie bitte Gabi, sich um die Auflösung ihrer Wohnung im Erdgeschoss zu kümmern...  

Cliffhanger:

Ines will die Lindenstraße verlassen und nach Italien auswandern. Kann Gabi sie noch umstimmen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Ines hat niemandem von der Affäre zwischen Maria und Ernesto erzählt.

Folge 1310

Sendetermin: Das Erste - Sonntag, 09.01.2011 - 18:50 Uhr
Buch: Michael Meisheit
Regie: Wolfgang Frank
Redaktion: Nina Klamroth

Copyright © WDR 2014
http://www.lindenstrasse.de/Folgen/2011/Folge_1310.jsp
Datum 01.11.2014
Lindenstrasse - Logo