Zur Startseite der LindenstraßeDasErste - LogoWDR - Logo

Suche in lindenstrasse.de


Weitere Inhalte
Navigation
Inhalt - Sie befinden sich hier:

Vergiftet

Folge 1140

Alex (Joris Gratwohl) ist schockiert: Lisa manipuliert offensichtlich sogar den kleinen Paul (Bastian König) in Sachen Adoption.; Rechte: WDR Bild vergrößern

Hysterie am Morgen: Olaf (Franz Rampelmann) befürchtet inzwischen, dass sogar die Zahnpasta vergiftet sein könnte.; Rechte: WDR Bild vergrößern

Tanja (Sybille Waury) alarmiert Suzanne: Simon und Antonia wurden mit Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus eingeliefert.; Rechte: WDR Bild vergrößern

Heute darf nichts schief gehen...

Suzanne möchte ihrem Chef im Verlag eine neue Idee präsentieren und ihn damit nach ihrer Abmahnung wieder etwas milder stimmen.

Misstrauisch begutachtet Olaf sogar die Zahnpastatube. Die Polizei tappt noch immer im Dunkeln, wer das Gift wohl in die Klingsche Wohnung geschmuggelt hat.

Um an ihr Ziel zu gelangen ist Lisa jedes Mittel recht. Sie intrigiert gegen Alex, wo immer sich die Möglichkeit bietet und macht dabei sogar vor Paul nicht halt. Der Kleine ist verwirrt. „Warum willst du nicht, dass Murat auch mein Vater ist?“, fragt der Junge Alex verwundert. Der kann nicht glauben, dass Lisa tatsächlich sogar das Kind manipuliert. „Wenn es drauf ankommt, geht sie über Leichen!“; kommentiert Klaus, stolz die kleine Mila umhertragend, das Dilemma.

Business to business!

In zwei Wochen soll Zorros Kunstobjekt-Präsentation stattfinden und er fragt Olaf, ob der das Catering übernehmen würde. Da stürmt Carsten plötzlich panisch in die „Aloisius Stub’n“, denn Antonia und Simon sind nach dem Verzehr von Olafs Brezeln mit Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Fall bekommt eine ganz andere Dimension, wenn sogar die Ware im Laden kontaminiert ist. Olaf ist entsetzt. Wer in aller Welt möchte ihm so großen Schaden zufügen?

Panisch macht Tanja sich auf den Weg in die Klinik. Mitten in deren Präsentation muss sie nun Suzanne stören, um sie über den tragischen Vorfall zu unterrichten. Suzanne bricht ihren Vortrag sofort ab und eilt ins Krankenhaus zu Simon. „Wenn Sie jetzt gehen...“, droht ihr Chef der Lektorin im Hinausgehen.

Der arme Paul!

Der Junge ist so verstört, dass er seinem leiblichen Vater Alex nicht einmal „Tschüss“ sagen möchte. Lisa hat derweil schon eine neue Gemeinheit ausgeheckt. Sie versteckt Herrn Dagdelen, Pauls Lieblingsteddy, und schickt Murat später zu Alex um das Stofftier zu suchen. Murat ist entrüstet, als Alex sofort Lisa verdächtigt, den Teddy weggeschafft zu haben. Stück für Stück scheint die raffinierte Blondine ihrem Ziel näher zu kommen.

E 250 heißt das Gift, das man in Olafs Brezeln nachweisen konnte. Glücklicherweise sind die beiden Kinder über den Berg. „Es ist alles gut gegangen“, eröffnet die Ärztin den erleichterten Müttern. Just in diesem Moment klingelt Suzannes Handy. Eine Kollegin teilt ihr mit, dass der Verlagschef ihr Sannes Job angeboten habe. Herr Seidel scheint Suzanne fristlos entlassen zu wollen.

Cliffhanger:

„Das kann der doch nicht machen!“, echauffiert sich Tanja. Ist Suzanne tatsächlich ab sofort arbeitslos?

Cliffauflösung letzte Folge:

Alex weigert sich, Paul zur Adoption freizugeben.

Folge 1140

Sendetermin: Das Erste - Sonntag, 07.10.2007 - 18:50 Uhr
Buch: Susanne Kraft
Regie: Severin Lohmer
Redaktion: Frank Tönsmann

Copyright © WDR 2014
http://www.lindenstrasse.de/Folgen/2007/Folge_1140.jsp
Datum 26.11.2014
Lindenstrasse - Logo